Hogan Lovells berät internationales Kreditkonsortium bei der Finanzierung einer Rechenzentrumsplattform für maincubes von über EUR 1 Milliarde

Pressemitteilungen | 6. März 2023

Unter der Leitung von Partnerin Carla Luh hat ein Cross Border Team der globalen Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells ein Bankenkonsortium bei einem Finanzierungspaket in Höhe von 1,035 Milliarden Euro für den Frankfurter Betreiber von Rechenzentren maincubes beraten. Die 1,035 Milliarden Euro setzen sich aus 685 Millionen Euro zugesagter Fazilitäten und weiteren 350 Millionen Euro unverbindlicher Kreditlinien zusammen.

Gegründet 2012 betreibt maincubes Rechenzentren an den führenden Internet-Austauschpunkten in Frankfurt und Amsterdam und befindet sich derzeit in der Planungs- und Bauphase neuer Einrichtungen, wobei der Schwerpunkt auf der weiteren Skalierung der Operationen in Frankfurt und der Etablierung einer Präsenz im schnell wachsenden Markt von Berlin liegt. Die Rechenzentren werden der wachsenden Nachfrage nach Rechenzentrum-Dienstleistungen in der Region gerecht werden und Kunden höchste Sicherheits-, Zuverlässigkeits- und Konnektivitätsstandards bieten.

Die neue Kreditfazilität wird maincubes‘ nachhaltige Wachstumsstrategie zu einem führenden europäischen Rechenzentrumsbetreiber weiter beschleunigen.

Carla Luh, Leiterin der deutschen Praxisgruppe Finance, kommentiert: „Wir freuen uns, die Banken bei dieser aufregenden Transaktion beraten zu haben, die einen neuen Standard bei der Finanzierung von Rechenzentren in Deutschland setzt."

Das Team von Hogan Lovells hat das Bankenkonsortium umfassend zu allen Aspekten dieser Transaktion beraten. Carla Luh und ihr Team verfügen über langjährige Erfahrung und eine starke Erfolgsbilanz bei der Finanzierung komplexer Investments im Infrastrukturbereich.

Hogan Lovells Team für das Bankenkonsortium

Finance 

Dr. Carla Luh (Partner), Marco Weibrecht (Counsel), Kathy Chang, Dr. Jan Fuerbass (Senior Associates) Tobias Ulbrich, Dr. Constanze Ort (Associates) (alle Finance Hamburg/ Frankfurt);

Andrew Fleming (Partner), Edward Fear, Danielle O'Hare (Senior Associates), Rebecca Banner (Associate) (alle Finance London);

Dr. Julian Fischer (Partner), Lennart Lautenschlager (Counsel) (beide Derivate / Structured Finance Frankfurt);

Due Diligence

Dr. Alexander Stefan Rieger (Partner), Pascal Wagenführ, Johannes Groß (Senior Associates), Julian Schmidt (Associate) (alle Infrastructure, Energy, Resources and Projects, Frankfurt);

Steuerrecht

Dr. Mathias Schönhaus (Partner), Nico Neukam (Counsel) (beide Steuerrecht, Düsseldorf);

Niederländisches Recht

Wouter Jongen (Partner), Carola Houpst (Senior Associate), Iléne Baltes (Associate) (alle Finance, Amsterdam);

Luxemburger Recht

Pierre Reuter (Partner), Simon Recher (Senior Associate), Mathilde Soetens (Associate) (alle Global Regulatory, Luxemburg);

Ariane Mehrshahi (Partner), Alexander Koch (Partner), Emmanuel Lamaud (Counsel), Valérie Laskowski (Senior Associates), Martina Benackova (Associate) (alle Finance, Luxemburg).